Nachrichten aus der Welt

Was passiert, wenn ein Schwarzes Loch betreten wird?

Schwarze Löcher sind eines der Themen, die bei der Untersuchung tiefer und komplexer werden. Es gibt einige Theorien über Schwarze Löcher mit Hilfe von Science-Fiction-Filmen, die selbst für die wissenschaftliche Welt immer noch ziemlich mysteriös sind. Was passiert also, wenn ein Schwarzes Loch betreten wird? Es ist ziemlich interessant, was passiert, wenn Sie sich einem Schwarzen Loch nähern oder es betreten.

Als letztes Jahr das erste Schwarzlochfoto der Geschichte veröffentlicht wurde, gewann die Reise der Menschheit zum Verständnis des Weltraums noch mehr an Bedeutung. Dieses Bild war jedoch nicht so beeindruckend, wie viele Leute dachten. K.kosmischer Körper genannt das Zwischenloch, Es verkörpert viel größere Geheimnisse, als wir auf einem Foto sehen konnten, und das Thema wurde mit jeder neuen Forschung immer interessanter.

In Christopher Nolans Film Interstellar aus dem Jahr 2014 betritt unser Charakter ein Schwarzes Loch und erlebt keine größeren Ereignisse als die Verlangsamung der Zeit. Sicher, da dies ein Film ist, kann man den Protagonisten nicht einfach zerstören, aber wenn man wirklich in ein Schwarzes Loch gerät, sieht man das kosmische Universum viel eher als den echten Protagonisten. Was passiert, wenn ein Schwarzes Loch betreten wird? Wir haben die Antwort auf die Frage im Lichte des auf der Business Insider-Website veröffentlichten Artikels geprüft.

Absolutes Aussterben:

schwarzes Loch

Auch wenn es wie ein Spoiler aussieht, der die Aufregung vermisst, muss ich das sagen; ein Mensch, ein Schwarzes Loch wenn er in die Leitung steigt wird sogar sterben. Aber dieser Tod ist größer als wir denken. Denn es wird keine Spur von sich selbst oder Atompartikeln dahinter geben.

Laut Wissenschaftlern etwa 100 Millionen in unserer Galaxie schwarzes Loch es gibt. Alles Schwarze Löcher haben unterschiedliche Größen. An diesem Punkt ist das Auffälligste; Je kleiner ein Schwarzes Loch ist, desto tödlicher ist es finden. Dieses Detail zeigt uns eine Situation, die sich sehr von den Urteilen unterscheidet, an die wir gewöhnt sind.

Der Grund, warum winzige Schwarze Löcher so gefährlich sind, liegt darin, dass ihr Abstand zwischen der Umlaufbahn und dem Ereignishorizont gering ist. Der Ereignishorizont, dieser dunkle Fleck, der dem Schwarzen Loch seinen Namen gab, schafft absolute Schwerkraft und dieser sich ausbreitende Anziehungseffekt nimmt ab, wenn Sie sich vom Ereignishorizont entfernen. In einem kleinen Schwarzen Loch hingegen ist die Fläche nicht groß genug, um die Schwerkraft zu verringern.

Wie sind die Situationen im der Erde am nächsten gelegenen Schwarzen Loch?

Schwarzes Loch, am nächsten

Wirklich nah genug an unserem Planeten, dass wir in einen Tag hinein kommen können schwarzes Loch da ist und V4641 Sgr Es wird genannt. Wenn Sie Erfolg haben, können Sie von 1.600 bis 24.000 Lichtjahren von der Erde zum Sternbild Schütze reisen. zum nächsten schwarzen Loch zu uns du kannst erreichen.

Der Hauptgrund für das Zeichnen eines so großen Entfernungsbereichs ist: Schwarze Löcher sind für bloße Augen unsichtbar. Es gibt dort also eine Kraft, aber der einzige Grund, warum wir sie sehen können, ist die Schwerkraft anderer kosmischer Körper, um die sie sich sammelt. Es ist, als würde man sich in einer Höhle an eine Wand wenden und den Schatten der Menschen am Eingang sehen und verstehen, dass sich dort jemand befindet. Sie haben keine direkten Beweise, können sich aber dank ihrer Wirkung ihrer Existenz sicher sein (dh sein Schatten). Dies macht es sehr schwierig, sowohl das Schwarze Loch als auch die Entfernung zu finden.

Kleine aber feine Schwarze Löcher:

Schwarzes Loch klein

Es ist nicht bekannt, ob es Glück oder Pech ist, aber das unserer Erde am nächsten gelegene Schwarze Loch, V4641 Sgr, ist ein kleines, gefährliches Schwarzes Loch. Wir kennen die Masse Etwa dreimal mehr als die Sonne. Eine derart dichte Masse wird jedoch auf engstem Raum von etwa 6,5 ​​Kilometern zusammengedrückt.

Der Grund, warum kleine Schwarze Löcher so mächtig sind; eine bestimmte Gravitationskraft jeder Masse das ist. Eine bestimmte Gravitationskraft, die sich über eine sehr große Fläche ausbreitet, kann manchmal sogar nicht wahrnehmbar sein. Aber intensive Schwerkraft auf engstem Raum ist wirklich tödlich.

Darüber hinaus gilt dieser Todesfall nicht nur für den Menschen, sondern auch für das gesamte Universum. Die intensive Gravitationskraft eines kleinen Schwarzen Lochs Alle Objekte, Planeten, sogar Licht sogar stark genug, um anzuziehen.

Wir können uns großen Schwarzen Löchern leichter nähern:

Schwarzes Loch groß

Es wird angenommen, dass es ein weiteres Schwarzes Loch ist, das weit von uns entfernt und genauso groß ist wie das kleine Schwarze Loch V4641 Sgr, das unserer Welt nahe und genauso gefährlich ist. Dieses große schwarze Loch 4,3 Millionen Mal größer als die Sonne und seine Entfernung zu uns beträgt ungefähr 25.000 Lichtjahre.

Dieses Bild, an das man nicht einmal denken kann, ist eigentlich überhaupt nicht gefährlich. Weil der Schwerpunkt so breit ist Die Gravitationskraft nimmt ab. Daher entsteht genau wie der Mond und die Erde eine ausgewogene Beziehung zwischen diesem Schwarzen Loch und anderen Objekten um es herum.

Wenn die Menschheit eines Tages so große Entfernungen im Weltraum zurücklegen kann, können wir uns leicht dem fraglichen großen Schwarzen Loch nähern. Natürlich wird das, was passieren wird, wenn Sie sich darauf einlassen, dasselbe sein. Aber bis auf leichte Biegungen Die Gravitationskraft, die Objekte fühlen, wird nicht so intensiv sein

Einzigartige leichte Spiele des Schwarzen Lochs:

Schwarzes Loch Licht

Aber haben diese Schwarzen Löcher nichts Gutes? Natürlich gibt es; vor dem Sterben im Schwarzen Loch die vorhergesagten Lichtspiele, die Sie sehen werden, Sie können ein unglaubliches visuelles Fest bieten. Als Beispiel für diese leichten Spiele aus dem täglichen Leben werden sie häufig mit psychedelischen Hintergrundbildern verglichen, die beim Abspielen von Musik in Windows Media Player angezeigt werden.

Die psychedelischen Lichtspiele werden durch die Gravitationskraft der Schwarzen Löcher verursacht, wie wir bereits erwähnt haben. Schwarze Löcher, die dank ihrer intensiven Gravitationskraft sogar Licht anziehen können, Sie schlucken das Licht nicht sofort. Daher biegt sich der Lichtstrahl, biegt sich und erreicht aufregende Erscheinungen, bis er sich von der Umlaufbahn des Schwarzen Lochs zum Ereignishorizont bewegt, wo er verschwindet.

Schwarze Lochnudeln: „Spagettifizierung“

Schwarzes Loch Spaghetti

Sie haben vielleicht gesehen, wie Meisterköche in Fernostasien von Hand ein spaghettiartiges, pastaähnliches Gericht namens „Nudeln“ zubereiten. Ein großer Teigball verwandelt sich durch lange Anstrengungen in dünne Nudeln. Ein schwarzes Loch ist auch macht genau das.

Die Gravitationskraft von Schwarzen Löchern absorbiert nicht alles, was ist oder nicht auf einmal. Umlaufend wie ein Koch, der Teig in Nudeln umwandelt langsam den Körper strecken, verwandelt es in eine Spaghetti. Diese langsame Schwerkraft, die das Schwarze Loch auf Licht und andere Objekte ausübt, wird von Wissenschaftlern als „Spagettierung“ bezeichnet.

FAZIT: Was passiert, wenn ein Schwarzes Loch betreten wird?

Schwarzes Loch, was ist los?

Wir haben Ihnen gesagt, dass Sie beim Betreten eines Schwarzen Lochs direkt sterben und spurlos verschwinden werden. Die Todesursache ist, sich nicht im Schwarzen Loch zu verlieren. Spaghetti sein.

Besonders wenn Sie ein kleines Schwarzes Loch mit starker Gravitationskraft betreten, wenn Sie bedenken, dass Sie mit dem Kopf vorne und den Füßen hinter dem Schwarzen Loch eintreten. Die Anziehungskraft beginnt dich zu dehnen. Allmählich wird die Form, die wir kennen, verzerrt, Sie werden der Gravitationskraft des Schwarzen Lochs ausgesetzt, bis Sie sich in eine Spaghetti verwandeln, und schließlich brechen Sie in Ihre Atome auf und verschwinden innerhalb des Ereignishorizonts.

Ein weiteres Fragezeichen zu dieser Form des Todes, mit dem wir nicht leben möchten; wird es langsam oder schnell sein … Je näher an einem Schwarzen Loch Die Zeit verlangsamt sich ist bekannt. Zum Beispiel vergeht die Zeit für eine Person auf der Erde schneller, obwohl die Person in der Nähe des Schwarzen Lochs es nicht bemerkt. Für jemanden, der Sie von der Erde aus beobachtet, wird dieser Tod sicherlich langsam erscheinen. Es wird jedoch in kurzer Zeit für Sie passieren, dass wir möglicherweise nicht messen können. Wenn Sie sich plötzlich in Spaghetti verwandeln, vergehen vielleicht Hunderte von Jahren auf der Erde.

Was ist nach dem Schwarzen Loch?

Schwarzes Loch, was ist drin?

Nun, das ist ein komplettes Rätsel. Laut Wissenschaftlern gelten die uns bekannten Gesetze der Physik nicht für Post-Schwarze Löcher. So, Zersetzung in Ihre Atome als Spaghetti und was passiert, nachdem es im Schwarzen Loch verschwunden ist, ist keine bekannte Tatsache.

Zu diesem Thema wird geforscht, in Labors entstehen aber auch Schwarze Löcher mit kleinem Durchmesser ein endgültiges Ergebnis wurde nicht erreicht. Weil die Menschheit nur dieses Universum kennt. Im Moment scheint es unmöglich zu sein zu wissen, was mit einem Objekt passiert ist, das aus dem Universum kam, das wir mit einem Schwarzen Loch kennen.

Das Thema des Schwarzen Lochs, das sowohl Science-Fiction-Fans als auch die Wissenschaftswelt trotz aller Forschungen begeistert bleibt immer noch ein Rätsel. Schwarze Löcher, die tödlichsten kosmischen Objekte des Universums, wie wir sie kennen, werden weiterhin Aufregung erzeugen, solange sie ein Rätsel bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"