Nachrichten aus der Welt

Was ist das Engpassproblem in der Prozessor- und Grafikkarte? Wie wird es überprüft?

Computerbenutzer haben das Wort Engpass mindestens einmal gehört. Während die Anschaffung einer neuen Grafikkarte fast alle Computerbenutzer glücklich macht, ist die Möglichkeit von Engpässen ziemlich alarmierend. Was ist der Engpass? Wie wird es gesteuert?

Wenn Sie einen Hochleistungs-Gaming-Computer haben, wissen Sie mehr oder weniger, wie glücklich es ist, eine neuere und bessere Grafikkarte zu kaufen. Neue Grafikkarte bedeutet bessere Leistung, bessere Grafik und neuere Technologien, aber auch den Kauf einer neuen Grafikkarte. Engpass bringt das Risiko an die Oberfläche.

Nun, das ist der Albtraum vieler Spieler Engpass Was? Wie überprüfe ich, ob der Computer einen Engpass aufweist? Wenn Sie möchten, schauen wir uns gemeinsam die Antworten auf diese Fragen an.

Was ist der Engpass?

Karteikarte

Während des Spielens von Computerspielen arbeiten alle Teile des Computers zusammen, um bestimmte Aufgaben auszuführen. Die CPU, der Prozessor, ist normalerweise für physikalische Berechnungen, KI, Logik, Animationsmanagement usw. verantwortlich. Die GPU, die Grafikkarte, ist für die Verarbeitung von Texturen, Lichtern, Schatten, geometrischen Schemata und allen visuellen Elementen verantwortlich, die Sie außerhalb von ihnen sehen.

Die Grafikkarte verarbeitet bestimmte Frames, es sei denn, die erforderlichen Berechnungen werden vom Prozessor durchgeführt. schlägt fehl. Wir können dies wie folgt veranschaulichen: Wenn Ihr Charakter ein Messer auf den Kopf des anderen Charakters wirft, muss die CPU diese Berechnung durchführen und sie der Grafikkarte melden. Wenn dies nicht rechtzeitig geschieht, prüft die Grafikkarte, ob das Blade das Ziel erreicht hat. kann nicht oder spät zeigen.

Das gleiche passiert im umgekehrten Szenario. Wenn die CPU ihre Berechnungen durchgeführt hat, die Grafikkarte die vorherige Verarbeitung jedoch noch nicht abgeschlossen hat, muss die CPU warten, bis die Grafikkarte für den nächsten Schritt verarbeitet wurde. In beiden Fällen Engpass tritt auf und Leistungsverluste können auftreten.

Ist Engpass immer eine schlechte Sache?

GPU

Nicht wirklich. Der Grund dafür ist, dass fast alle Computer häufig Engpässe aufweisen. Computer mit vollständig kompatiblen Komponenten und ohne Engpässe sind selten. Tatsächlich ist der Hauptgrund für den Leistungsverlust bei Computern nicht, dass es sich um einen Engpass handelt, sondern wie effektiv der Engpass ist.

Wenn der Prozessor in Ihrem Computer% der maximalen Leistung der Grafikkarte istWenn es 98 oder 99% unterstützen kannEs ist sehr schwierig, diese Situation als Problem zu betrachten, da ein so geringer Engpass keinen Leistungsverlust verursacht. Wenn Sie 70% der maximalen Leistung Ihrer Grafikkarte erhalten, ohne eine neue CPU zu kaufen Sie geben Geld für eine Leistung aus, die Sie nicht bekommen können.

Wie überprüfe ich den CPU- und Grafikkartenengpass?

Engpass-Test

  • Schritt 1: Klicke hier Gehen Sie zum Engpass-Kontrollfeld von GPU Check.
  • Schritt 2: Wählen Sie unter Erste Kombination die verwendete Grafikkarte und das verwendete Modell (MSI, ASUS usw.) sowie Ihren Prozessor aus.
  • Schritt 3: Wählen Sie im Abschnitt Gewünschte Qualitätseinstellungen die Einstellungen aus, für die Sie die Spiele spielen möchten.
  • Schritt 4: Wählen Sie unter der Stelle, an der die zweite Kombination angezeigt wird, die Grafikkarte und das Modell aus, die Sie kaufen möchten, sowie das Prozessormodell, das Sie kaufen möchten.
  • Schritt 5: Klicken Sie auf Vergleichen.

Greifen Sie zunächst auf den Test zu, den Sie durchführen, um herauszufinden, ob Ihr Computer über den im ersten Schritt angegebenen Link einen Engpass verursachen kann. Führen Sie dann die Schritte aus, die wir korrekt angegeben haben. Nach Abschluss der von uns angegebenen Schritte wird ein Menü mit vielen Elementen geöffnet. Jetzt ist es Zeit Menü anzeigen.

Zunächst der Ort, den Sie überprüfen müssen, Auswirkungen der CPU auf die FPS (Auswirkungen der CPU auf die FPS) Teil schreiben. Der Teil CPU-Auswirkung auf FPS zeigt, wie sich der Prozessor in Ihrem Computer negativ auf die Grafikkarte und auf den FPS-Wert auswirkt, der in den von Ihnen gespielten Spielen empfangen wird. Je mehr die Zahl hier mit negativer Geschwindigkeit zunimmt, Ihr Prozessor wirkt sich so negativ auf die Leistung Ihrer Grafikkarte aus meint.

Engpass-Testergebnis RX 580


Wie Sie auf dem Foto oben sehen können AMD RX 580 Armor OC 8 GB Es gibt einen Vergleich mit einer Grafikkarte, die jedoch mit verschiedenen Prozessoren ausgestattet ist. Wenn wir die Prozessoren AMD FX-8350 und AMD Ryzen 5 2600X vergleichen, stellen wir fest, dass es einen deutlichen Leistungsunterschied gibt. AMDs FX-8350 Leistung des Modellprozessors RX 580 30% negativ während der Beeinflussung, Ryzen 5 2600X aber nur 10% Es beeinflusst die Rate. Dies zeigt, dass die RX 580-Grafikkarte unter einem Engpassproblem mit dem FX-8350-Prozessor leidet.

Engpass Testergebnis Ryzen 5 1600X

Gleiches gilt für verschiedene Grafikkarten. AMD Ryzen 5 1600X Ein offensichtlicher Unterschied ergibt sich, wenn der Prozessor mit zwei verschiedenen Grafikkarten verglichen wird. Wenn jemand mit einem Ryzen 5 1600X Prozessor RX 580 Armor OC 8 GB wenn Sie nur das Modell kaufen -9,7 FPS Während ich eine Wirkung haben werde NVIDIA GeForce RTX 3090 Wenn er versucht, das Modell an seinen Computer anzuschließen, -59,1 FPS eine Wirkung haben.

Was ist zu beachten, um das Engpassproblem nicht zu lösen?

Zentralprozessor

Wenn Sie neue Teile kaufen möchten, um die Leistung Ihres Computers zu verbessern, ist dies das Engpassproblem immer Dies ist ein Thema, das Sie berücksichtigen sollten. Wenn Sie dieses Problem nicht beachten, erreichen Sie beim Kauf des neuen Teils die Leistung, von der Sie träumen. es wird nicht möglich sein und Sie müssen möglicherweise mehr Geld ausgeben.

Wenn Sie sich dem Engpassproblem nicht stellen möchten, zunächst einmal um die maximale Leistung der Teile auf Ihrem Computer zu erhalten und Sie sollten prüfen, ob es mit den Teilen kompatibel ist, die Sie kaufen möchten. Wenn Sie eine Grafikkarte kaufen möchten und nicht über das Budget für einen Prozessor verfügen, müssen Sie sich ansehen, wie leistungsfähig eine Grafikkarte ist, die Ihr Prozessor unterstützen kann.

Hierfür können Sie die GPU Check-Site verwenden, die wir Ihnen im oberen Untertitel gegeben haben, oder Sie können im Internet recherchieren. Wenn jemand die Teile kauft, die Sie kaufen möchten, können Sie untersuchen, ob bei ihm das Engpassproblem auftritt. Auf diese Weise vermeiden Sie unnötige Kosten beim Hinzufügen neuer Teile zu Ihrem Computer und Sie werden nicht enttäuscht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"