Nachrichten aus der Welt

So beheben Sie Fehler Der Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert.

Wenn beim Öffnen des Task-Manager-Tools, bei dem Sie mit dem Windows-Betriebssystem auf viele detaillierte Informationen zu Ihrem Computer zugreifen können, die Fehlermeldung „Task-Manager wurde von Ihrem Manager deaktiviert“ angezeigt wird, können Sie einige Methoden anwenden, um die Frage zu beantworten Wie man es löst.

Wenn Sie einen Computer mit einem Windows-Betriebssystem haben, kann die Verwendung mit zunehmenden Programmen, die Sie installieren, kompliziert werden. Dank Tools wie dem Task-Manager können Sie erfahren, was auf Ihrem Computer geschieht, Prozesse ausführen und Informationen zu installierten Programmen erhalten. Aber Fehler Der Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert Dieses Tool wird nicht geöffnet, wenn Sie darauf stoßen, und es verursacht störende Probleme.

Der Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Sie den Fehler erhalten könnten. Im Allgemeinen wird dieser Fehler durch eine Antivirensoftware verursacht, die den Task-Manager deaktiviert, weil er ein Problem erkennt. Was auch immer der Grund ist, Fehler Der Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert Es gibt einige einfache Methoden, die Sie für die Lösung anwenden können, wenn Sie sie erhalten.

Die Lösungsmethoden für den Task-Manager wurden von Ihrem Administrator deaktiviert:

  • Methode 1: Fehlerbehebung mit dem Gruppenrichtlinienobjekt-Editor
  • Methode 2: Fehlerbehebung über den Eingabeaufforderungsbildschirm
  • Methode 3: Fehlerbehebung über den Registrierungseditor
  • Methode 4: Fehlerbehebung durch Erstellen einer REG-Datei

Methode 1: Fehlerbehebung mit dem Gruppenrichtlinienobjekt-Editor:

  • Schritt 1: Öffnen Sie den Bildschirm Ausführen mit der Tastenkombination Windows-Taste + R.
  • Schritt 2: Geben Sie gpedit.msc ein und führen Sie es aus.
  • Schritt 3: Der Gruppenrichtlinienobjekt-Editor wird geöffnet.
  • Schritt 4: Erweitern Sie den Ordner Benutzerkonfiguration.
  • Schritt 5: Erweitern Sie den Ordner Administrative Vorlagen.
  • Schritt 6: Erweitern Sie den Systemordner.
  • Schritt 7: Öffnen Sie die Datei Strg + Alt + Entf Optionen.
  • Schritt 8: Klicken Sie auf die Option Task-Manager entfernen.
  • Schritt 9: Bestätigen Sie Nicht konfiguriert oder deaktiviert und klicken Sie auf Übernehmen.
  • Schritt 10: Starte den Computer neu.
  • Schritt 11: Der Task-Manager wird problemlos geöffnet.

Deaktivierter Fehler Ihres Task-Manager-Administrators, Gruppenrichtlinienobjekt-Editor

Gruppenrichtlinienobjekt-Editor Nur unter Windows Vista, 7 und XP verfügbar ist ein Werkzeug. Wenn Sie eine neuere Version von Windows haben, können Sie dieses Tool nicht finden. In neuen Versionen Der Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert Weitere Methoden zur Behebung des Fehlers finden Sie unter.

Methode 2: Fehlerlösung über den Eingabeaufforderungsbildschirm:

  • Schritt 1: Öffnen Sie den Eingabeaufforderungsbildschirm auf Ihrem Computer.
  • Schritt 2: Geben Sie REG ein, fügen Sie HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem / v DisableTaskMgr / t REG_DWORD / d 0 / f hinzu und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Schritt 3: Warten Sie, bis der erfolgreich abgeschlossene Vorgang angezeigt wird.
  • Schritt 4: Wenn der Artikel veröffentlicht wurde, starten Sie Ihren Computer neu.
  • Schritt 5: Der Task-Manager wird problemlos geöffnet.

Fehler, Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert, Eingabeaufforderung

Geben Sie die richtigen Befehle auf dem Bildschirm Eingabeaufforderung Ihres Windows-Betriebssystems ein kann mit jeder Aktion umgehen und Sie können jedes Problem leicht lösen. Die obige Methode ist sehr effektiv, um den Fehler zu beheben, dass der Task-Manager von Ihrem Administrator deaktiviert wurde.

Methode 3: Fehlerbehebung über den Registrierungseditor:

  • Schritt 1: Öffnen Sie den Bildschirm Ausführen mit der Tastenkombination Windows-Taste + R.
  • Schritt 2: regedit tippe und führe es aus.
  • Schritt 3: Der Registrierungseditor wird geöffnet.
  • Schritt 4: Hier HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem Gehe zum Ort.
  • Schritt 5: DisableTaskMgr Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schalter.
  • Schritt 6: Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf die Option Ändern.
  • Schritt 7: Geben Sie den Wert als 0 ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Schritt 8: Starte den Computer neu.
  • Schritt 9: Der Task-Manager wird problemlos geöffnet.

Der Fehler-Task-Manager wurde von Ihrem Administrator, dem Registrierungseditor, deaktiviert

Sie können den Fehler beheben, den der Task-Manager von Ihrem Administrator über den Registrierungseditor deaktiviert hat, indem Sie die oben beschriebene Methode anwenden. Dein Wechselgeld schnell angewendet werden Wenn Sie den Computer neu starten, können Sie den Task-Manager fehlerfrei öffnen.

Methode 4: Fehlerlösung durch Erstellen einer REG-Datei:

  • Schritt 1: Öffnen Sie eine neue Notepad-Datei.
  • Schritt 2: Windows Registry Editor Version 5.00[HKEY_CURRENT_USER/SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem“DisableTaskMgr”=DWORD:00000000[HKEY_CURRENT_USER/SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem“DisableTaskMgr”=ORD[HKEY_CURRENT_USER/SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem“DisableTaskMgr”=DWORD:00000000[HKEY_CURRENT_USER/SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem“DisableTaskMgr”=DWORD:00000000 im Sommer.
  • Schritt 3: Datei DisableTaskMgr.reg Speichern Sie es als.
  • Schritt 4: Doppelklicken Sie auf die Datei, um sie zu öffnen.
  • Schritt 5: Bestätigen Sie die angezeigten Bildschirme.
  • Schritt 6: Warten Sie, bis der Bildschirm zum Abschluss des Vorgangs angezeigt wird.
  • Schritt 7: Starte den Computer neu.
  • Schritt 8: Der Task-Manager wird problemlos geöffnet.

Der Task-Manager wurde durch Ihren Administratorfehler, Registrierungsdatei, deaktiviert

Die Methode zur Behebung des Fehlers, der von Ihrem Task-Manager-Administrator durch Erstellen der REG-Datei deaktiviert wurde, mit der Fehlerbehebungsmethode über den Registrierungseditor im Grunde das gleiche tun. Eine der beiden Methoden behebt den Fehler definitiv.

Sie können viele detaillierte Informationen zu Ihrem Computer erhalten. Wenn Sie das Task-Manager-Tool öffnen möchten Sie können die oben beschriebenen Methoden anwenden, um das Problem zu lösen, dass der Task-Manager von Ihrem Administrator deaktiviert wurde. Eine Methode wird Sie sicherlich lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"