Nachrichten aus der Welt

„Samsung und Sony erhalten US-Lizenzen für den Handel mit Huawei“

Zwei verschiedene Quellen gaben bekannt, dass Samsung von den USA eine Lizenz für den Handel mit Huawei erworben hat. Diese Lizenz scheint nur den Verkauf einiger Anzeigetafeln von Samsung Display abzudecken. Die Zeit wird zeigen, ob die Lizenz für Huawei ausreicht.

Chinesisches Technologieunternehmen HuaweiNach der Entscheidung der US-Regierung auf der schwarzen Liste im vergangenen Jahr trat ein schwieriger Prozess ein. Die Entscheidung der US-Regierung verhinderte, dass andere Technologieunternehmen mit Huawei zusammenarbeiten konnten. Aus diesem Grund hatte das Unternehmen Probleme bei der Herstellung und Vermarktung seiner Smartphones, die weltweit genau verfolgt werden. Jetzt Huawei wird dein Gesicht zum Lächeln bringen Es gab einen Vorfall.

Berichten von Reuters und Financial Times zufolge SamsungErhielt eine Lizenz aus den USA für den Handel mit Huawei. Diese Lizenz gilt jedoch nur für Samsung Display, die Samsung-Produktionseinheit für Displays. Darüber hinaus kann Samsung mit dieser Lizenz nur einige Bildschirme seiner eigenen Produktion an Huawei verkaufen. Aber zum Beispiel OLED-Panels Es ist noch unklar, ob es an Huawei verkauft werden kann. Da Samsung Display in der OLED-Panel-Produktion und unter den aktuellen Bedingungen mit anderen Namen in der Branche zusammenarbeitet, müssen auch andere Namen eine Lizenz aus den USA erhalten.

Huawei-Samsung

Die Financial Times bietet in ihren Nachrichten zu diesem Thema mehr als Samsung. Laut den Aussagen des in Japan ansässigen Technologieriesen Sony Das in China ansässige Unternehmen OmniVision hat außerdem eine Lizenz für den Handel mit Huawei erhalten. Die erhaltenen Lizenzen ebnen beiden Unternehmen den Weg für den Verkauf von Kamerasensoren an Huawei. Aber ob diese Huawei vorerst retten oder nicht Unbekannt.

Aussage von Huawei, dass es das Ende einer Ära für EMUI 11 sein wird

Inzwischen ist das in den USA ansässige Technologieunternehmen Intel hat im letzten Monat eine Lizenz erhalten. Während diese Lizenz nicht offenbart, welche Produkte sie abdeckt, kann sie Huawei atmen. Da das Unternehmen nicht in der Smartphone-Branche tätig ist, wird diese Lizenz verwendet Laptop kann die Produktion fortsetzen. Vielleicht kann eine gute Zusammenarbeit Huawei sogar den Weg ebnen, Telefone mit Intel-Prozessoren herzustellen. All dies wird jedoch durch neue Entwicklungen in der kommenden Zeit deutlich.

Quelle :
https://www.xda-developers.com/huawei-reportedly-resume-buying-samsung-display-omnivision-sony-image-sensors/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"