Nachrichten aus der Welt

Google kündigt offiziell seinen eigenen VPN-Dienst „Google One“ an

Google, das einen neuen Dienst entwickelt hat, hat offiziell einen eigenen VPN-Dienst angekündigt. Der im Rahmen von Google One-Paketen angebotene VPN-Dienst kann derzeit nur von Android-Nutzern in den USA genutzt werden. Laut Google wird der Dienst in den kommenden Monaten auf Windows-, Mac- und iOS-Plattformen verfügbar sein.

VPN ist einer der weltweit am meisten bevorzugten Dienste. Sowohl Zugang zu gesperrten Seiten als auch Internet Privatsphäre bieten Diese Dienste, die für sie verwendet werden können, sind sehr beliebt. Jetzt haben Benutzer eine neue VPN Sie können vom Service profitieren. Darüber hinaus ist dieser Service der in den USA ansässige Technologieriese Google angeboten von.

Google sagt den Verbrauchern seit einiger Zeit:Google OneBietet einen Dienst mit dem Namen ”. Als erweiterte Version von Google Drive ermöglicht der Dienst die sichere Speicherung von Daten und die direkte Verbindung mit Google bei Problemen. Google hat angekündigt, jetzt einen eigenen VPN-Dienst unter dem One-Dienst anzubieten. Derzeit ist jedoch der VPN-Dienst von Google verfügbar nur in den USA kann von Verbrauchern verwendet werden.

Google One

Laut den Aussagen von Google, um den VPN-Dienst des Unternehmens zu nutzen, 2 TB Speicherplatz Es ist notwendig, das Paket zu verwenden, das es anbietet. In der Türkei kann dieses Paket 28,99 £ (monatlich) und in den USA 9,99 $ (pro Monat) als Gegenleistung erworben werden. Aber Google One 2 TB, wenn Sie das Paket für eine Weile im türkischen VPN-Dienst gekauft haben zu erwarten ist nötig.

Google testet eine Funktion, die Apps im Play Store vergleicht

Google ist derzeit nur Android-Nutzer Er sagt, es kann von erlebt werden. In den kommenden Monaten wird das Unternehmen jedoch WindowsEr sagt, dass Mac- und iOS-Benutzer auch vom VPN-Dienst profitieren können. Darüber hinaus wird das Unternehmen in den kommenden Monaten den Umfang seines VPN-Dienstes erweitern. Obwohl es momentan keinen offiziellen Kalender gibt Benutzer auf der ganzen Welt, Kann den VPN-Dienst von Google nutzen.

Google One

Googles VPN-Dienst, genau wie andere Entwickler VPN-Dienste Es funktioniert wie. Mit diesem Dienst können Benutzer auf gesperrte Websites in ihrem Land zugreifen und die Standorte ändern, von denen aus sie auf das Internet zugreifen. Mit diesem Service kann Google mach es attraktiver zielt darauf ab, mehr Verbraucher zu erreichen.

Quelle :
https://www.theverge.com/2020/10/29/21541032/google-one-vpn-cloud-storage-subscription

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"