Nachrichten aus der Welt

Erdbebenwissenschaftler: Die Energie im Erdbeben von Izmir war die Kraft von 35 Atombomben

Der Erdbebenwissenschaftler Prof. Dr. Ahmet Ercan machte wichtige Aussagen über das Erdbeben vor der Ägäis. Ercan gab an, dass die Stärke des Erdbebens 7 betrug, und sagte, dass die Zerstörungskraft 9 betrug.

Wie Sie wissen, war der Tag, an dem wir starben, in Izmir Magnitude 6.9 Erdbeben aufgetreten. Die Experten, die sagen, dass dieses Erdbeben größer ist als die angekündigte Stärke von 7, erklären weiterhin wichtige Daten über das Erdbeben, das zum Verlust von Leben und Eigentum geführt hat. Erdbebenwissenschaftler, der eine Erklärung zu diesem Thema abgibt Prof. Dr. Ahmet ErcanEr sagte, dass die Stärke des Erdbebens vor Seferihisar 7 war.

Ercan beantwortete die Fragen von Alper Uruş aus Habertürk und erklärte, warum das Ausmaß des Erdbebens anders war als angekündigt. Prof. Dr. Ercan sagte: „zuerst Stärke 7 des Erdbebens. Warum soll ich es ihm sagen? Das Ausmaß eines Erdbebens kann in dem Land, in dem es aufgetreten ist, nicht genau ermittelt werden. Dazu müssen Sie mindestens 600 Kilometer entfernte Erdbebenmesssysteme verwenden. Dies ist die Regel. Werte im Ausland werden daher immer berücksichtigt. Die USA sind 10.000 km von uns entfernt und sagen 7. Russen sagen 7. Griechenland sagte 7 und Kandilli sagte es als 6.9, was richtig ist. Dieses Erdbeben hat eine Stärke von 7 und nicht von 6,6.Er gab eine Erklärung ab.

Die zerstörerische Kraft des Erdbebens in Izmir 9

Prof. Dr. Ahmet Ercan sagte: „Meine Berechnungen gehen in diese Richtung. Damit unsere Leute die Energie, die nach dem Erdbeben entstanden ist, leichter verstehen können 35 Atombomben wir können angeben als“ sagte.

6.9 Erdbeben in der Ägäis: Fortsetzung der Such- und Rettungsbemühungen (5.1 Nachbeben der Intensität)

Wie wäre es, wenn dieses Erdbeben in Istanbul passieren würde?

Prof. Dr. Nach Ercans Aussagen ist dieses Erdbeben Ägäisches MeerEs war eine Art Glück, in i zu passieren. „Wenn dieses Erdbeben Istanbul sehr nahe wäre, würden wir über den Tod von Zehntausenden von Menschen sprechen. Wenn dieses Erdbeben in Izmir gewesen wäre, hätte es Zehntausende Menschenleben gekostet.„Sagt Ercan“Denn in İzmir leben 1750 Menschen pro Quadratkilometer und in Istanbul 2576 Menschen. 85. Während der Durchschnitt für die Türkei im Todesfall zu beachten ist, wäre das Defizit des Erdbebens in Istanbul beträchtlich.“ sagte.

Quelle :
https://www.haberturk.com/son-dakika-izmir-depremi-prof-dr-ahmet-ercan-aciga-cikan-enerji-35-atom-bombasidir-haberler-2854555

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"