Nachrichten aus der Welt

Die NASA veröffentlicht eine Wiedergabeliste mit gruseligen Stimmen aus dem Weltraum

Die NASA hat eine Wiedergabeliste mit Sound und Daten aus dem Weltraum erstellt, um sich an das Halloween-Horror-Thema anzupassen. Die fragliche Liste enthält einige extrem gruselige Geräusche, die alle aus dem Weltraum stammen.

Die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde (NASA) wird am Samstag, den 31. Oktober, Gegenstand verschiedener Veranstaltungen sein. Halloween veröffentlichte eine Wiedergabeliste, die beängstigend, aber auch faszinierend war.

NASAWir können mit Sicherheit sagen, dass sich die Wiedergabeliste von völlig von jeder Wiedergabeliste unterscheidet, die Sie zuvor gehört haben. Weil in dieser Wiedergabeliste nicht die populären Songs der letzten Zeit, die gruseligen Stimmen des Weltraums du willst hören.

Geräusche des Raumes

Chandra RöntgenobservatoriumRover auf dem Mars von EinblickDie Wiedergabeliste, die mit den Daten erstellt wurde, die von verschiedenen Raumfahrzeugen und Geräten stammen, manchmal direkt aufgezeichnete Geräusche, manchmal Konvertieren von Daten in Sound bietet an.

SoundCloud Die im Sound- und Musikarchiv veröffentlichte Wiedergabeliste besteht aus 14 verschiedenen „Tracks“. Wenn Sie die Wiedergabeliste anzeigen Welcher Schall wird von welchem ​​Raumfahrzeug oder welcher Ausrüstung von wo erzeugt? du kannst lernen.

Die NASA kündigt Wasser an, das auf der leuchtenden Oberfläche des Mondes gefunden wurde

„PSST … hat jemand davon gehört?“ Die NASA hat getwittert und dann als Antwort auf diesen Tweet geteilt. „Wir wollten nicht erschrecken. Unsere neue SoundCloud-Wiedergabeliste vereint das Quietschen und Summen unseres großartigen Universums und wir möchten alles mit Ihnen teilen. Tauchen Sie an diesem NASA-Halloween tief in den Weltraum. „“ Er gab die fragliche Wiedergabeliste offiziell bekannt.

Quelle :
https://futurism.com/the-byte/nasa-releases-playlist-of-spooky-space-sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"