Nachrichten aus der Welt

Die am schnellsten verteilten Software- und Sicherheitsupdates für Smartphones werden angekündigt

Counterpoint Research hat die am schnellsten wachsenden Hersteller von Android-Smartphones bei Updates aufgedeckt. Nokia führte die Liste an, indem alle auf dem Markt befindlichen Smartphones auf die neueste Android-Version aktualisiert und monatliche Sicherheitsupdates für alle veröffentlicht wurden.

Seine Forschung war zuvor Gegenstand vieler Nachrichten Kontrapunktforschunghat nun erneut die Android-Smartphone-Hersteller ins Rampenlicht gerückt und enthüllt, welcher Hersteller es geschafft hat, sich bei Updates hervorzuheben.

Laut der fraglichen Studie war es einst bei weitem führend in der Mobiltelefonbranche, hat aber nach seiner früheren Beliebtheit bei Kerzen gesucht, seit Telefone „schlauer“ wurden. Nokiawenn es um Updates geht, Android Telefonhersteller schafft es, es zurückzulassen.

Nokia Update

Laut der Tabelle von Counterpoint Research, Nokia Es hat das Android 10-Update für alle 20 Smartphones veröffentlicht und führt die Liste mit Updates für 100 Prozent ihrer Geräte an.

Tatsächlich bietet OnePlus jedoch auch Updates für 100 Prozent seiner Geräte an OnePlusDa die Anzahl der Smartphones auf dem Markt nicht einmal halb so hoch ist wie die von Nokia (7), lautet der Top-Name Nokia.

Nokia Telefon

Das Interessante ist; Wird häufig für Funktions- und Sicherheitsupdates kritisiert Samsung, auf dem Markt haben 89 Prozent ihrer Smartphones auf Android 10 aktualisiert und belegt den dritten Platz auf der Liste. Realme, Xiaomi und Huawei sind die Smartphone-Hersteller, die der Liste folgen.

Kontrapunktforschung, Hersteller nach Häufigkeit der Freigabe von Sicherheitsupdates haben auch aufgeführt. Nokia veröffentlicht monatlich Sicherheitsupdates für alle seine Smartphones auf dem Markt und erreicht auch in dieser Kategorie den ersten Platz.

Sicherheitsupdate

Interessanterweise erreichte OnePlus, das alle seine Smartphones auf die neueste Android-Version aktualisiert hat, 90 Prozent dieser Telefone. Sicherheitsupdate monatlich veröffentlicht. Die restlichen 10 Prozent erhalten Sicherheitsupdates pro Quartal des Jahres.

Die vielleicht größte Überraschung unter den großen Smartphone-Herstellern ist Samsung. Nach den Daten von Counterpoint Research, Samsung Es veröffentlicht monatlich Sicherheitsupdates für nur 22 Prozent ihrer Smartphones. Die übrigen Modelle erhalten vierteljährlich ein Sicherheitsupdate.

aktualisieren

„Wenn Unternehmen so gut in Updates sind, warum bekomme ich dann keine Updates?“ du könntest fragen. Von Counterpoint Research erstellte Tabellen sind nur berücksichtigt die Smartphones, die sie in den letzten drei Jahren auf den Markt gebracht haben und Smartphones mit Android Go werden nicht berücksichtigt. Wenn Sie ein Smartphone haben, das älter als 3 Jahre ist, erhalten Sie möglicherweise kein Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"