Nachrichten aus der Welt

Der Robot Dog Spot von Boston Dynamics geht zum Kernkraftwerk Tschernobyl (Video)

Der weltberühmte Roboterhund Spot von Boston Dynamics ging zum Kernkraftwerk Tschernobyl, um Daten für Wissenschaftler zu sammeln. Der Ort in Tschernobyl, einem der tödlichsten Orte der Welt, verlief reibungslos.

Spot, der geschickte Roboterhund des US-amerikanischen Robotikunternehmens Boston Dynamics, besuchte das Kernkraftwerk Tschernobyl, heute einer der tödlichsten Orte der Welt, und führte eine Explorationsstudie durch.

Nach Angaben der lokalen Presse ist es dem Roboterhund Spot gelungen, allein mit tödlichen Strahlungswerten in das Kernkraftwerk einzudringen, problemlos zu bestimmen und den Wissenschaftlern Daten vorzulegen.

Stelle

Berichten zufolge betrat Spot auch die riesige Stahlkuppel, die gebaut wurde, um die Emission von Strahlung aus dem Reaktor Nr. 4 zu verhindern, in dem 1986 eine schreckliche Explosion stattfand, und maß die Strahlungswerte.

Wissenschaftler der Universität Bristol untersuchten die Strahlungswerte in der Region, indem sie Spot an den Punkt schickten, an dem die schreckliche Explosion stattfand, und erstellten eine dreidimensionale Verteilungskarte. Darüber hinaus verwendete das Team in der Studie Drohnen und ferngesteuerte Sensoren.

Ein Schmetterling so groß wie ein Vogel in Tschernobyl gefunden

Die Studie, die Wissenschaftler der University of Bristol mit dem Roboterhund Spot von Boston Dynamics durchgeführt haben, ist nicht die erste Arbeit der Universität zum Zeitpunkt der Katastrophe. Im vergangenen Jahr führten Wissenschaftler die erste Kartierungsstudie des Roten Waldes durch, der sich auf einer Fläche von etwa 10 Quadratkilometern rund um das Kernkraftwerk Tschernobyl befindet.

Video zeigt die Arbeit von Spot im Kernkraftwerk Tschernobyl

Quelle :
https://futurism.com/the-byte/scientists-send-boston-dynamics-robodog-into-chernobyl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"