Nachrichten aus der Welt

Das Problem der Ladezeit von Elektroautos wird in die Geschichte eingehen

Nicht alles ist rosig für Elektroautos, die als die Zukunft der Automobilindustrie angesehen werden. Die Ladezeit, die eines der wichtigsten Probleme dieser Fahrzeuge ist, wird bald Geschichte sein.

Angeführt von Unternehmen wie Tesla Elektroautomarktwächst weltweit weiter. Von Oldtimern Anders hängt die Leistung dieser Fahrzeuge weitgehend von der Leistung ihrer Batterien ab.

Über Elektroautos die grundlegendsten Hindernisse taucht auch in diesem Bereich auf. Langsame Ladezeiten und schlechte Leistungen sind im Allgemeinen zu den Hauptanliegen derjenigen geworden, die den Kauf dieser Autos in Betracht ziehen. POSTECH Sein Team kündigte eine Technologie an, die dieses Problem lösen könnte.

Neue, verbesserte Methode

Elektroauto

Von POSTECH Professor Byoungwoo Kang und Metallurgie und Ingenieurwesen Dr. Minkyung KimDas Forschungsteam unter der Leitung von Professor Sungkyunkwan University, Department of Energy Won-Sub Yoonein neues Lithium-Ion Ladevorgang entwickelt. Bei diesem Verfahren kann die Lade- / Entladezeit erheblich verkürzt werden, während die Partikelgröße nicht schrumpft.

Im Allgemeinen in den bisherigen Methoden für schnelleres Laden und Energieverbrauch Die Partikelgrößen wurden in Lithium-Ionen-Batterien reduziert. Aufgrund dieser Methode abhängig von der Größe der Batterien Energiespeichermengen blieb niedrig. Mit dem neuen Verfahren ist es möglich, langlebigere Lithium-Ionen-Batterien herzustellen, ohne durch eine Zwischenphase eine große Energiedichte und eine schrumpfende Partikelgröße zu verlieren.

Batteriematerialien, die in herkömmlichen Verfahren verwendet werden, sind gleichzeitig Energie mit niedriger und hoher Dichte ausgesetzt und werden von beiden Lasten gleichzeitig beeinflusst. strukturelle Verschlechterung leidet. Dank einer in der neuen Methode verwendeten Zwischenphase wird dieser Effekt weitgehend eliminiert. Mehr homogen Die Batteriezellen, die mehr geworden sind, können viel schneller aufgeladen werden und liefern viel stärkeren Strom.

90% Ladung in 6 Minuten

Auto-Ladegerät

Die in der neuen Methode verwendete Interphase verwendet unterschiedliche Partikelstrukturen, um die Übergangsschicht zu erzeugen. Als Ergebnis Li-Ion Wie wir wissen, springen die Batterien fast in die Klasse. Die vom Team entwickelte Testbatterie 90% voll in 6 Minuten erreicht. Außerdem ist die Energie in der Batterie gespeichert 54% in nur 18 Sekunden Entladungsfähig Dies gibt Hoffnung auf Hochleistungsbatterien.

Professor Byungwoo KangHerkömmliche Methoden zielen darauf ab, einen Mittelpunkt zwischen niedriger Energiedichte und schnellem Laden zu finden, sagte er in einer Erklärung. Dieses Problem auf ihre eigene Weise übertroffen Der Wissenschaftler erklärte, dass ihre Forschung den Weg für schnell aufladende Batterien mit hoher Energiedichte ebnen wird.

Quelle :
https://www.world-today-news.com/charging-electric-cars-up-to-90-in-6-minutes/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"