Nachrichten aus der Welt

Autonomer Rennwagen stürzte ab, bevor das Rennen begann [Video]

Ein autonomer Rennwagen, der im Rahmen von Roborace-Rennen auf die Strecke kam, stürzte von selbst ab. Das Fahrzeug, das seine Richtung zur Wand drehte und beschleunigte, traf die Wände der Landebahn. Glücklicherweise sind bei dem Vorfall nur materielle Schäden aufgetreten.

Autonome Fahrzeuge ziehen seit langem Verbraucher an. In der Tat haben viele der neuen Fahrzeuge, die eingeführt werden, einige autonome Systeme hat. Tesla, ebenfalls von Elon Musk gegründet, hat vollständig autonome Fahrzeuge entwickelt und entwickelt dieses System weiter. Aber brauchen Elon Musk sowie wichtige Namen in der Branche zeigen, dass autonomen Fahrsystemen nicht voll vertraut werden sollte. Ein Ereignis ist genau ein Indikator dafür.

Beschrieben als der Bruder der Formel E. Roborace Es gab einen Vorfall, der die Sicherheit autonomer Fahrzeuge in Frage stellte. Der völlig autonome Rennwagen, der einem Team namens „SIT Acronis“ gehört, war auf der Strecke in einen interessanten Unfall verwickelt und wollte sich bewegen. Das Fahrzeug dreht sich von selbst um 90 Grad nach rechts. schlag die Wand. Das Fahrzeug wurde durch diesen Aufprall schwer beschädigt.

So sieht das verunglückte Roborace-Auto aus

Roborace

In der Tat, dieser Unfall, erstes Mal passiert nicht. Ein anderes Fahrzeug stürzte im selben Rennen. Obwohl das autonome Fahrzeug abseits der Straße versuchte, sich zu sammeln, scheiterte es leider und um sich herum begann sich zu drehen. Die Unfälle verursachten glücklicherweise keine größeren Probleme.

Roborace Unfälle, autonome Fahrzeuge ein Hinweis darauf, dass Sie noch viele Möglichkeiten haben. Weil es keine leichte Entscheidung ist, die vollständige Kontrolle über ein Fahrzeug sich selbst zu überlassen. Darüber hinaus Fahrzeuge für Roborace produziert, autonomes Fahren hohe Geschwindigkeiten sie treten unter auf. Man kann jedoch nicht sagen, dass Teslas Fahrzeuge auch langsam sind. Anscheinend ist es, wie Elon Musk sagte, auch wenn die Systeme sehr gut sind, notwendig, das Lenkrad des Fahrzeugs nicht zu verlassen.

Der Unfall, bei dem das autonome Fahrzeug im Stillstand gegen die Wand stieß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"