Nachrichten aus der Welt

AMD bewegt sich mit den Abmessungen und dem Stromverbrauch der GeForce RTX 30-Serie

Der in Kalifornien ansässige Hardware- und Mikrochip-Hersteller AMD macht sich über NVIDIA lustig, was die Größe und die Leistungsanforderungen der GeForce RTX 30-Serie betrifft. Das Unternehmen bezieht sich speziell auf den 12-poligen Stromanschluss der NVIDIA RTX 30-Serie.

Einer der wichtigsten Hersteller des Grafikkartenmarktes AMDstellte kürzlich auf einer Veranstaltung seine Grafikkarten der neuen Generation der RX 6000-Serie vor. Radeon RX 6900 XT, Radeon RX 6800 XT und Radeon RX 6800 Die aus drei Modellen bestehende Grafikkartenserie ist ein direkter Konkurrent der GeForce RTX 30-Serie von NVIDIA.

So sehr, dass das rote Team beim Start RX 6800 XT und RX 6800 NVIDIA GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3070 im Vergleich zu Grafikkarten. Laut AMDs Behauptung verbrauchen die Karten der neuen Generation des Unternehmens im Vergleich zu NVIDIA-Karten weniger Strom und bieten Benutzern höhere Bildraten.

Von AMD an NVIDIA senden:

Radeon RX 6000 gegen RTX 30

Bereiten Sie sich mit den neuen Karten AMD, RTX 3080 und RTX 3090 auf einen soliden Einstieg in den Grafikkartenmarkt vor Maße und Leistung Anforderungen weil ich mich über NVIDIA lustig mache. Zu diesem Zeitpunkt befasst sich das Unternehmen insbesondere mit NVIDIAs Karten der neuen Generation Neuer 12-poliger Stromanschluss bleibt damit stecken.

So dass die Firma, In einem Beitrag auf TwitterWir können nicht versprechen, dass es für jeden ITX- und SFF-Build geeignet ist, aber wir haben gute Nachrichten: Wir haben die RX 6000-Serie für eine Vielzahl von Situationen und Leistungsanforderungen entwickelt. “ gab seine Aussagen.

Darüber hinaus geht AMD noch einen Schritt weiter und seine neuen Karten “erfordert keine speziellen Adapter oder ungünstig sitzenden SteckverbinderAuch angegeben. Das Unternehmen präsentierte den RX 6900 XT als kleineren und energieeffizienteren Konkurrenten des RTX 3090.

Benchmark-Ergebnisse neuer AMD Big Navi-Grafikkarten, um NVIDIA zu erzwingen

AMD-Team in den sozialen Medien Bei Versuchen, NVIDIA zu schwächen Obwohl es gefunden wird, können wir sehen, dass AMD-Fans nicht sehr an dieser Ausgabe interessiert sind. Viele reagieren auf AMD über soziale Medien, die RX 6000-Serie des roten Teams, anstatt auf Größe und Leistung in Bezug auf die Leistung glaubt, dass es vermarkten sollte.

Quelle :
https://www.notebookcheck.net/AMD-trolls-NVIDIA-over-the-size-power-requirements-and-the-12-pin-power-connectors-of-the-RTX-3080-and-RTX- 3090.500944.0.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"